Direkt zum Inhalt
Lösungen
16/11/2020

Vorkonfektionierte Datensteckverbinder im Rechteckformat

Han® 1A
Vitali Philippi
Vitali Philippi
Global Product Manager, HARTING Customised Solutions

Der Trend zur Miniaturisierung ist eine kontinuierliche, immer wieder aktuelle Herausforderung für die Industrie. Immer kleinere Antriebe, beispielsweise in der Robotik oder im Maschinenbau, erfordern auch immer kompaktere Schnittstellen. Han® 1A bietet hier ein robustes und universell einsetzbares Steckverbinder-System für den kleinen Bauraum.

Han® 1A//M12

Der modulare Aufbau aus Gehäusen, Einsätzen, Kontakten und Verriegelungen lässt sich frei kombinieren. Dem Anwender bieten sich so individuelle Möglichkeiten zur Übertragung in den drei Lebensadern – Daten, Leistung und Signale – der Industrie 4.0. Mit wenig Aufwand lassen sich die Schnittstellen genau an die Umgebungs-Anforderungen anpassen.

Robuste Kunststoffgehäuse bieten dabei Schutz gegen Einflüsse im industriellen Umfeld. So können im Leistungsbereich bis zu 16 A / 400 Volt übertragen werden, während gleich daneben Daten nach Standard Cat. 6A fließen – unter Verwendung der entsprechenden Module der Reihe Han® 1A. Die Schutzart lässt sich zudem mithilfe entsprechender Accessoires von IP20 bis auf IP65 steigern, je nach Anforderung in der Einsatzumgebung.

Sensoren, Maschinen, Steuerungen, Computern und Rechenzentren werden über Ethernet vernetzt. HARTING hat dazu Han® 1A entwickelt, die Reihe mit den kleinsten Steckverbindern im Han® Portfolio. Darin stehen zwei Kontakteinsätze für eine schnelle und sichere Daten-Übertragung zur Auswahl. Eine D-kodierte Version ermöglicht die Installation von Endgeräten, die Profinet-basiert arbeiten und 100 Mbit/s-Kat. 5-Fast Ethernet verwenden. Mit der zweiten, X-kodierten Version, lassen sich Endgeräte sogar mit bis zu 10 Gbit/s, Kat. 6A, also High-Speed Ethernet, versorgen. Dies er Standard wird z.B. bei Live-Anwendungen von Kamerasystemen benötigt. Beide Data-Varianten verfügen über eine durchgehende Schirmung und sind mit Crimp-Kontakten ausgestattet.

Han® Industriesteckverbinder sind zwar normalerweise für eine Konfektionierung „im Feld“ bestens geeignet. Oft sind aber die Arbeitsbedingungen vor Ort nicht optimal für eine sichere Verarbeitung. HARTING bietet deshalb auch fertig vorkonfektionierte Systemkabel an, die mit Han® 1A ausgestattet sind. Sie sind exakt auf den Kundenbedarf zugeschnitten und mit einer industrietauglichen PVC-Leitung versehen. Die Konfektionen werden vor der Auslieferung nach den hohen HARTING Qualitätsrichtlinien getestet. Der Anwender muss sie dann nur noch „Plug-and-Play“ installieren. Das geht Platz sparend und schnell – und das Risiko von Verdrahtungsfehlern, wie es in der Feldkonfektionierung auftaucht, sinkt. 

Han® 1A
Varianten des Han® 1A
Artikel weiterempfehlen

Eingeschränktes HTML

  • Zulässige HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.